Startseite Featured Rezept der Woche: Ayurvedischer Quinoa-Spinat-Salat

Rezept der Woche: Ayurvedischer Quinoa-Spinat-Salat

von Tanja Larisch

Dieser Ayurvedische Quinoa-Spinat-Salat mit geröstetem Gemüse ist reich an Nährstoffen, voller Aromen und perfekt für den nahenden Frühling geeignet. Es ist eine ausgewogene Mahlzeit, die deinen Körper mit Energie versorgt und gleichzeitig leicht verdaulich ist.

Und so bereitest du ihn zu:

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 200g frischer Spinat
  • 1 große Karotte, in dünnen Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • Salz nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander oder Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Die Quinoa gründlich unter fließendem Wasser abspülen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Dann in einem Topf mit 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und die Quinoa etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie weich und die Flüssigkeit absorbiert ist. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Während die Quinoa kocht, das Gemüse vorbereiten. Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.

Die vorbereiteten Karotten, Paprika und Zucchini auf das Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit gemahlenem Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Gut vermengen, damit das Gemüse gleichmäßig gewürzt ist. Das Backblech in den Ofen geben und das Gemüse etwa 20-25 Minuten lang rösten, bis es weich und leicht gebräunt ist. Gelegentlich umrühren, damit es gleichmäßig gart.

Den frischen Spinat gründlich waschen und trocken tupfen. Wenn nötig, die Blätter in mundgerechte Stücke zerkleinern.

In einer großen Schüssel die gekochte Quinoa, das geröstete Gemüse und den frischen Spinat vermengen.

Den Salat mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie garnieren und sofort servieren.

Guten Appetit 😊

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.